Das Befüllen von Sandsäcken ist sehr zeitaufwändig Das Befüllen von Sandsäcken ist sehr zeitaufwändig Die sandlosen FloodSax-Sandsäcke in dieser leicht zu tragenden Box entsprechen 20 Sandsäcken Die sandlosen FloodSax-Sandsäcke in dieser leicht zu tragenden Box entsprechen 20 Sandsäcken Alternative FloodSax-Sandsäcke sind robust genug, um einen Strom von Hochwasser in Schach zu halten Alternative FloodSax-Sandsäcke sind robust genug, um einen Strom von Hochwasser in Schach zu halten

Funktionieren Sandsäcke wirklich für den Hochwasserschutz?

Sandsäcke werden seit langem für Überschwemmungen und als Hochwasserschutz verwendet, aber die am häufigsten gestellte Frage bleibt: Funktionieren Sandsäcke wirklich, um schmutziges Hochwasser von Ihrem Geschäft oder Ihrem Zuhause fernzuhalten?

Auf den ersten Blick scheinen Sandsäcke ein relativ billiger Weg zu sein, um Hochwasser fernzuhalten, aber der Umgang mit ihnen ist eine mühsame, rückenbrechende Aufgabe, die viel Zeit und Mühe erfordert. Die Lagerung oder der Transport kostet ein Vermögen und es ist praktisch unmöglich, sie schnell bereitzustellen.

Häufig gestellte Fragen zu Sandsäcken

Wo würde Ihr Geschäft Sandsäcke? Sie nehmen viel Platz ein und benötigen Hochleistungsregale, um sie so ideal zu halten, dass sie Lager benötigen.

Sind Sandsäcke biologisch abbaubar? Die Antwort ist ein klares Nein. Sie nehmen eine der wertvollen Ressourcen der Erde auf - Sand -, aber es gibt keine einfache Möglichkeit, Sandsäcke nach ihrer Verwendung loszuwerden.

Können Sandsäcke wiederverwendet werden? Auch hier ist es ein klares Nein, da fast das gesamte Hochwasser kontaminiert ist. Sobald sie verwendet wurden, müssen Sie sie entfernen, um potenzielle Gesundheitsprobleme durch alle Insekten und Unangenehmen zu vermeiden, die durch das Hochwasser in ihnen stecken.

Und die größte Frage von allen. Arbeiten Sandsäcke gegen Überschwemmungen?

In Großbritannien sagt die Umweltbehörde - Experten für Überschwemmungen und Umweltverschmutzung -, dass Sandsäcke viele Fallstricke haben, und die Menschen sollten sich nach anderen Produkten umsehen, die speziell für den Einsatz bei Überschwemmungen entwickelt wurden. Eines davon sind alternative FloodSax-Sandsäcke.

Die Umweltbehörde erklärt: „Sandsäcke sind im Vergleich zu speziell angefertigten Hochwasserschutzprodukten relativ unwirksam. Wir empfehlen den Menschen nachdrücklich, diese Produkte zu verwenden. “

Was ist die beste Alternative zu Sandsäcken?

Menschen auf der ganzen Welt haben sich stattdessen für sandlose FloodSax-Sandsäcke entschieden, und weit über 2,5 Millionen wurden inzwischen verkauft, nachdem sie sich immer wieder als aktiv erwiesen haben.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sandsäcken sind sie platzsparend zu lagern und schnell und einfach zu implementieren. Sie ähneln großen Kissenbezügen, sind jedoch vakuumverpackt in Packungen mit 5 und 4 Packungen, die in Kartons passen, die eine Person problemlos tragen kann. Das entspricht 20 Sandsäcken, für deren Schaltung ein großes Auto oder ein Van erforderlich wäre.

Wenn eine Überschwemmung vorhergesagt wird oder tatsächlich eintritt, tauchen Sie den FloodSax einfach in Wasser und er dehnt sich in etwa drei Minuten auf ein Gewicht von 20 kg aus. Ein spezielles Gelierpolymer im Inneren absorbiert einfach das Wasser und hält es dann im FloodSax, sodass es so lange verwendet werden kann, wie der Notfall mehrere Monate dauern kann.

Im Gegensatz zu Sandsäcken sind FloodSax weitgehend biologisch abbaubar und können daher auf Deponien entsorgt werden.

Wie kann ich an FloodSax gelangen?

Kontaktieren Sie uns einfach unter www.floodsax.com oder senden Sie eine E-Mail an info@floodsax.co.uk